Congo

unser "Schmusebär"

 

 

  • Congo kam zusammen mit seiner kranken Lebenspartnerin im September 2020 zu uns in die Frettchen-Arche. Er war zu dem Zeitpunkt 5 Jahre alt.

  • Seine Partnerin ist bedauerlicherweise im Februar 2021 in unseren Rosengarten umgezogen und Congo wechselte in unsere große Seniorengruppe. Aber dort gefiel es ihm gar nicht. Man sah ihn nicht mehr und er verlor an Gewicht. 

  • Jetzt hat er in der "Rennrakete" Evy eine neue Partnerin gefunden, mit der er sich super versteht und manchmal sogar heumalbert. Er hat zu unserer großen Freude sein altes Gewicht überholt und kommt wie gewohnt, angetapst um seine Leckerlies und ausgiebige Schmuseeinheiten einzufordern.